Kopano Meet

Digitale souveräne Video-Meetings

Digitale souveräne Video-Meetings bedeuten, den Benutzern sichere Kommunikationskanäle auf einem System zur Verfügung zu stellen, das vollständig unter Ihrer eigenen Kontrolle steht. Kopano Meet ist Open Source, schlank, Ende-zu-Ende-verschlüsselt und wird selbst gehostet. Dank der progressiven Web-Apps benötigen Sie nicht einmal einen App-Store, um einen Client zu installieren.
Start your Meet-ingMeet kaufen

a man with a smartphone has a video meeting with a woman on her laptop

Video-Meetings. Nicht mehr und nicht weniger.

Mit Kopano Meet führen Sie Videomeetings mit Einzelpersonen oder Gruppen innerhalb oder außerhalb Ihrer Organisation durch. Sie teilen einen Link zum Meeting, mehr ist nicht nötig. Die clevere Geräuschunterdrückung ermöglicht ungestörte Meetings auch ohne Headset.

  • Ende-zu-Ende verschlüsselt
  • Bildschirm oder einzelne Fenster teilen
  • Nahtloses Umschalten zwischen verschiedenen Geräten während eines Meetings

Kopano Meet on all devices

Läuft ohne Installation auf allen Geräten

Jeder kann an einem Kopano Meeting teilnehmen, egal ob mit einem Windows-, macOS-, Linux-, Android- oder iOS-Gerät. Der Meet-Client ist eine Progressive WebApp (PWA). Das heißt, er wird von Ihnen selbst gehostet und jeder Benutzer kann den Client auf jedem Gerät schnell und einfach hinzufügen. Damit sind Sie unabhängig von den App-Stores der einzelnen Anbieter und Ihre Nutzer sind immer auf dem neuesten Stand.

  • Kompatibel mit Windows, macOS, Linux, Android and iOS
  • Auf allen Geräten als progressive WebApp verfügbar
  • Integriert sich in Ihre IT-Infrastruktur oder Plattform

Kopano Meet Join

Unsere clientlosen Videomeetings benötigen einen Dienst, der den Geräten der Teilnehmer den Kommunikationsweg zu den anderen Teilnehmern zeigt. Das ist eine Herausforderung, denn die Teilnehmer befinden sich hinter verschiedenen Firewalls und ein direkter Zugriff auf ihre Geräte ist aus gutem Grund nicht möglich. Dies zu lösen ist die Aufgabe eines TURN-Servers, den Sie auch selbst betreiben können. Ohne diesen Dienst sind Videomeetings außerhalb Ihres eigenen Subnetzes nicht möglich.

Mit Kopano Meet Join bieten wir einen Cloud-Dienst an, der Ihnen diese Funktionalität zur Verfügung stellt. Der Dienst muss einmalig auf dem Meet-Server konfiguriert werden und steht dann allen Teilnehmern zur Verfügung.

Der Zugang zu Kopano Meet Join ist in allen kommerziellen Kopano Meet-Editionen enthalten.

Kopano Meet Boost

In einem Video-Meeting sieht jeder Teilnehmer alle anderen Teilnehmer und wird von ihnen gesehen. Dazu muss jeder Teilnehmer die Video- und Audiodaten aller anderen Teilnehmer empfangen, ihnen aber auch seine eigenen Video- und Audiodaten in ebenso vielen Datenströmen senden. Dies erfordert ab einer bestimmten Anzahl von Teilnehmern in Meetings viel Bandbreite und CPU-Leistung.

Kopano Meet Boost ist ein Server, den wir unseren Unternehmenskunden anbieten, um diese Herausforderung zu meistern. Es handelt sich um eine Selective Forwarding Unit (SFU), die nur einen Datenstrom vom Absender empfängt und an alle anderen Teilnehmer weiterleitet. Dadurch wird die benötigte Rechenleistung am Client drastisch reduziert und Bandbreite gespart. So sind Videomeetings auch mit 50 und mehr Teilnehmern möglich.

Kopano Meet Boost ist noch im Beta-Stadium und kann noch Fehler enthalten