Pakete für LibreOffice Online von Kopano sind jetzt zum Download verfügbar

Show all
data-privacy

Pakete für LibreOffice Online von Kopano sind jetzt zum Download verfügbar

DELFT, 12. April 2018 – Kopano hat heute bekannt gegeben, dass seine ersten LibreOffice Online Pakete verfügbar sind. Als neues Mitglied im Beirat der The Document Foundation (TDF) verfolgt auch Kopano das Ziel, die Reichweite von LibreOffice zu erweitern. Mit den neuen Installationspaketen steht Kopanos Edition von LibreOffice Online nun Millionen von Menschen zur Verfügung.

Mehrere zehn Millionen Menschen, darunter die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter großer Organisationen wie der französischen Regierung, des italienischen Verteidigungsministeriums oder der Verwaltung der spanischen autonomen Region Valencia, nutzen bereits täglich die Desktop-Anwendung von LibreOffice. Die jetzt verfügbaren Kopano-Pakete für LibreOffice Online eröffnen – wenn sie mit Diensten für den Zugriff auf Dateien und zur Authentifikation integriert werden – ganz neue Möglichkeiten für Unternehmen, die ihre Daten unter eigener Kontrolle haben wollen.

Helmuth Neuberger, VP of Strategy bei Kopano: “Aufgrund der bevorstehenden europäischen Datenschutzgesetze wächst der Bedarf an selbst betriebener, kostengünstiger Software. Wir sind daher sehr stolz darauf zu den Ersten zu gehören, die leicht zu installierende LibreOffice Online Pakete anbieten, welche in Private-Cloud-Lösungen integriert werden können.”

Kopanos LibreOffice Online Pakete sind für viele Linux-Distributionen erhältlich. Erste Schritte mit LibreOffice Online werden damit einfacher und Repositorys ermöglichen es, immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. Natürlich wäre LibreOffice Online ohne die Mitarbeit der Community, hier vor allem der Mitarbeiter von CiB und der herausragenden Arbeit von Collabora, nicht so weit wie es jetzt ist.

“Die TDF begrüßt Kopanos Arbeit im Beirat und im LibreOffice-Projekt,” sagt Björn Michaelsen, Deputy Chairman bei The Document Foundation. “Diese neue Möglichkeit, LibreOffice Online installieren zu können, macht uns sehr glücklich. Wir freuen uns darauf, in unserer Community einen weiteren Hersteller zu sehen, der in die Entwicklung von Alternativen zu proprietären Lösungen investiert.”

LibreOffice Online ist keine eigenständige Anwendung, sondern ein wichtiger Baustein für die Public Cloud von ISPs oder die Private Clouds großer Unternehmen. Um voll funktionsfähig zu sein, muss es mit Diensten für den Zugriff auf Dateien und zur Authentifikation integriert werden. Bei Kopano geschieht dies in einer kommerziellen Edition, die Teil von Kopano Documents ist. Es gibt auch eine Community-Edition. Diese zeigt Anwenderinnen und Anwendern eine Warnung, dass sie ohne Support angeboten wird.

Alle Pakete sind voll kompatibel mit den LibreOffice-Paketen für den Desktop. Da sie innerhalb der Open Build Service Umgebung von Kopano entwickelt werden, kann Kopano problemlos eine breite Palette von Paketen für verschiedene Linux-Plattformen verwalten.

Über Kopano

Kopano ist ein führender europäischer Anbieter von Open-Source-Groupware und Collaboration-Software für Tausende von Kunden, von größeren Organisationen bis hin zu europäischen Regierungen. Als Weiterentwicklung von Zarafa vereint Kopano Messaging, kollaboratives Editieren, Videokonferenzen, E-Mail und Kalender in einer einzigen Oberfläche.

Über The Document Foundation (TDF)

The Document Foundation ist die Heimat von LibreOffice – der Weiterentwicklung der weltweit führenden, kostenlosen Office-Suite – sowie des The Document Liberation Project, einer Entwicklergemeinschaft mit dem Ziel den Vendor Lock-In in Dokumenten durch die Bereitstellung leistungsfähiger Tools zum Konvertieren proprietärer Formate in entsprechende ODF-Formate, aufzubrechen. Für weitere Informationen: www.documentfoundation.org.

Weitere Informationen

Kontakt

Helmuth Neuberger
Telefon: +49 (0) 511 220019 – 80
E-Mail: h.neuberger@kopano.com

Artikel herunterladen (.pdf – 73kB) Deutsch
Artikel herunterladen (.pdf – 125kB) Englisch
Artikel herunterladen (.pdf – 181kB) Niederländisch

Toos Stoker
Toos Stoker

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

X