Kopano Groupware

Digital souveräner E-Mail- & Kalender-Server

Kopano Groupware ist eine E-Mail- und Kalenderlösung, die digital souverän betrieben werden kann. Die Funktionalität ist vergleichbar mit der von Microsoft Outlook und Exchange. Kopano Groupware-Installationen können mit mehr als 100.000 Benutzern betrieben werden.

Kopano Groupware

Kopano Groupware

Kopano Groupware ist ein E-Mail- und Kalenderserver, der Anwendern ihre täglichen Kommunikations- und Organisationsdaten auf allen Geräten zur Verfügung stellt und Teams miteinander verbindet. Daten können gemeinsam in öffentlichen Ordnern bearbeitet oder vom eigenen Posteingang aus mit anderen geteilt werden.

 

  • E-Mail, Kalender, Aufgaben, Kontakte, Notizen
  • WebApp, DeskApp, Mobile Engeräte & Standardprotokolle
  • S/MIME, Basic-MDM, Files und andere Erweiterungen

 

WepApp testen Interoperabilität

Kommunikation als Dienstleistung

In der heutigen as-a-Service-Welt sind Dinge wie E-Mail oder Kalender Teil der Infrastruktur. Unabhängig von der Schnittstelle zum Benutzer müssen andere Dienste und Anwendungen auf diese Daten standardisiert und zuverlässig zugreifen können.

Die Eigenschaften unserer RestAPI basieren auf Microsoft Graph. Für die Anbindung anderer Dienste bedeutet dies, dass die Integration des einen Dienstes bereits einen großen Teil der Anbindung an den anderen Dienst beinhaltet. Wir sehen diese Interoperabilität und die daraus resultierende Austauschbarkeit als einen wichtigen Beitrag zur digitalen Souveränität.

Auf Standard-Technologie basierend

Kopano ist der einzige Open-Source-MAPI-Server weltweit. MAPI, die Messaging API, beschreibt das Datenmodell, das auch den E-Mail- und Kalenderdiensten von Microsoft zugrunde liegt. Es ermöglicht auch komplexe, mehrdimensional verknüpfte Elemente wie Einladungen zu wiederkehrenden Terminen mit Ausnahmen fehlerfrei zu speichern.

Über die Datenhaltung hinaus nutzt Kopano bestehende und bewährte Linux-Dienste, wie z. B. MTAs wie Postfix, MariaBD/MySQL-Datenbanken, Docker, Kubernetes, …

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Kopano Basic beinhaltet ein Minimum von 10 Benutzern Kopano Professional beinhaltet ein Minimum von 20 Benutzern in den Basispaketen. Für Kopano Enterprise sind dies im Minimum 50 Benutzer. Unsere Lizenzen für weitere Nutzer können in Paketen  mit jeweils fünf weiteren Benutzern erworben werden, unabhängig davon wann die Basisbenutzer erworben wurden.
Früher haben wir Kopano Files als Teil von Kopano Basic und Kopano Files for Teams als kommerzielle Erweiterung für Kopano Basic und Teil von Kopano Professional angeboten. Seit einer umfangreicheren Überarbeitung der Files Extension gibt es nur noch eine Edition, die eine kommerzielle Erweiterung zu Kopano Basic ist und in Kopano Professional und höher enthalten ist.
Bitte senden Sie uns Ihre Frage über das untenstehende Formular. Wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren. Wenn Sie uns zu bestimmten / längeren Themen erreichen wollen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular!